Inhalt

Laboruntersuchungen

Auch die klassische Labordiagnostik liefert wertvolle Hinweise auf die Ursachen vom Schmerzen. So kann aus der Untersuchung des Blutes auf entzündliche Prozesse im Körper geschlossen werden. Auch Hinweise auf Rheuma, Stoffwechselstörungen und damit verbundene Mangelerscheinungen sowie bakterielle Erreger lassen sich durch eine Blutuntersuchung ableiten.

Spezialisierte, ganzheitliche Labordiagnostik

Die moderne Labormedizin bietet zahlreiche Tests, die Auskunft darüber geben, ob Dysbalancen in der Darmfunktion, im Säure-Basen-Haushalt, im Hormonhaushalt oder Mangelzustände von Vitalstoffen vorhanden sind. Ferner ist es seit wenigen Jahren möglich, Zellfunktionsstörungen infolge einer Mitochondriopathie (herabgesetzte Energieproduktion in der Zelle) mittels spezieller Blutuntersuchungen aufzudecken.

Kontextspalte