Inhalt

Infusionstherapie mit hochdosiertem Vitamin C

Eine der Ursachen chronischer Erkrankungen ist oxidativer Stress. Dieser entsteht, wenn nicht genügend Antioxidantien zur Verfügung stehen, um schädliche Sauerstoffverbindungen (Freie Radikale) abzufangen, bevor sie gesundes Gewebe angreifen.

Vitamin C ist das vielseitigste physiologische Antioxidans. Die körpereigenen Vitamin C-Spiegel sind bei vielen chronischen Erkrankungen reduziert. Insbesondere Immun-, Nerven- und Knochenzellen benötigen für optimale Funktionsabläufe eine gute Vitamin C-Versorgung.

In unserer Praxis kommt die Vitamin C-Hochdosis-Infusionstherapie bei folgenden Erkrankungen zur Anwendung:

  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • Psychische Störungen z.B. Depressionen, Burn-out Syndrom, chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Chronische und akute Infektionserkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen 

Kontextspalte