Inhalt

Anästhesie - die Kunst der gezielten Schmerzausschaltung

Unter Anästhesie versteht man die vollständige Ausschaltung der Empfindungen, insbesondere der Schmerz- und Berührungsempfindung vor bzw. während eines chirurgischen oder zahnärztlichen Eingriffs durch eine Narkose.

Ausgesuchte Praxen aus den Bereichen Chirurgie, Orthopädie und Zahnmedizin vertrauen auf uns als Partner für die Narkose bei ambulanten Eingriffen.

Kontextspalte